An den Großherzoglichen Amtsvorstand in Neustadt

 

 

 

In diesem Schreiben wird ......tief ergebenst berichtet, daß die Vorbereitungen für die Feierlichkeiten zur Bahneröffnung abgeschlossen sind.

 

 

 

Es folgte eine namentliche Aufstellung der Gemeinderäte mit Angabe ihrer Zugehöhrigkeitsdauer im Gemeinderat Lenzkirch.

 

 

 

Unter dem Namen Willmann ist nachzulesen: 22 Jahre Ratsschreiber, 17 Jahre Bürgermeister = 39 Jahre, bis 1907.

Ferner eine Aufstellung aller Personen mit Rang und Namen aus der Gemeinde Oberlenzkirch. Des weiteren eine Auflistung aller Vereine mit ihren Vorsitzenden und der Mitgliedsstärke der Vereine.

 

Lenzkirch, den 21. Sept. 1907

Bürgermeister Willmann

 

 

 

 

 

Anmerkung: Der Amtsvorstand eines Amtsbezirks war die höchste politische Person im Amtsbereich. Ihm blieb es somit auch vorbehalten, die einzelnen Personen, falls dies erforderlich sein sollte, diese dann dem Großherzog vorzustellen, und hierfür brauchte er diese Angaben.