Der Bürgermeister Pfendler aus Bonndorf schreibt an seinen Kollegen in Oberlenzkirch Bürgermeister Willmann, daß man es sehr bedauere, daß die letzte Petition wieder nicht den erwünschten Erfolg gehabt habe. Er füge aber eine neue Petition diesem Schreiben hinzu, mit der Bitte, diese möglichst  s o f o r t  zu unterzeichnen und uns zur Weiterbeförderung an unßeren hochgeehrten Abgeordneten schleunigst zurücksenden zu wollen.

 

 

 

Wenn man die wirtschaftliche Situation in der damaligen Zeit berücksichtigt, und daß wegen dieser ca. 10 % der Bevölkerung nach Übersee auswanderten, dann kann man auch den  etwas nach Verzweiflung klingenden Satz des Bonndorfer Bürgermeisters in diesem  Schreiben besser verstehen, der da schrieb:

 

 

 

"Nur eine Bahn kann uns vor dem Untergange retten !"

 

 

 

Bonndorf, den 13. Dezember 1893

Der Gemeinderat

Pfendler, Bürgermeister