Die Aktiengesellschaft für Uhrenfabrikation schreibt am 2. Sept.1904 an den löblichen Gemeinderat in Lenzkirch:

 

 

 

Bahnbau vom Bahnhof Kappel über Lenzkirch nach Bonndorf betr.

 

 

......daß wir in der angenehmen Lage sind, der Gemeinde Lenzkirch als Leistung zum Bahnbau Kappel – Lenzkirch – Bonndorf, die Summe von M 4000.-  -viertausend Mark – zur Verfügung zu stellen, setzen aber dabei voraus, daß die Fertigstellung der Bahnlinie nach Kräften beschleunigt wird.

 

 

Aktiengesellschaft für Uhrenfabrikation

Karl Tritscheller, Paul Tritscheller