Empfangschein                        

Richard Keßler, geb. 16. Jan. 1876, wohnhaft in Holzschlag - Bezirksamt Bonndorf, seit dem 11. Dez. 1903 bei der Badischen Staatsbahnverwaltung als Rottenführer angestellt, erhielt am 1. Jan. 1915, laut Aufstellung folgende Werkzeuge und Gegenstände von der Großherzoglichen Bahnmeisterei Lenzkirch ausgehändigt: